Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

dart 180 apix

Wenn wir beim Dartspiel die Pfeile nicht in Richtung Scheibe werfen, dürfen wir nicht erwarten, dass wir treffen. Diese Binsenweisheit ist uns bewusst und deswegen zielen wir bei diesem Wurfspiel.

Doch bezogen auf berufliche und private Lebensentwürfe wird dieses Prinzip seltener angewandt. Unser Rat: Machen Sie aus Ihren Wünschen Ziele und kommen Sie diesem damit entscheidend näher. Diese 7 Schritte gilt es zu gehen:

1. Notieren Sie Ihre Wünsche und Absichten

  • Ich möchte viel Geld verdienen! (Absicht)
  • In einem großen Haus am Meer wohnen! (Wunsch)
  • Ich will erfolgreich in meinem Job sein. (Absicht)
  • Ich möchte das Projekt erfolgreich durchführen. (Absicht)
  • Wünsche mir einen Partner. (Wunsch) 
  • ...

2. Wählen Sie drei Wünsche aus.

3. Machen Sie die Ziele messbar, so dass Sie die Erreichung überprüfen können.

4. Terminieren Sie die Ziele.

Es gibt zwei Dinge, auf denen das Wohlgelingen in fast allen Verhältnissen beruht. Das eine ist, dass Zweck und Ziel der Tätigkeit richtig bestimmt sind, das andere aber besteht darin, die zu diesem Endziel führenden Handlungen zu finden.
Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.

5. Beschreiben Sie einen Zustand, der Motivation in Ihnen auslöst.

6. Vermeiden Sie Negationen und formulieren Sie, was Sie erreichen wollen. (Nicht, was Sie vermeiden wollen.)

7. Schreiben Sie Ihre Ziele unbedingt auf und sichten Sie diese von Zeit zu Zeit.

Definieren Sie, was Sie erreichen wollen. Ihr Denken wird an Klarheit gewinnen, denn Sie setzen Prioritäten. Sie werden sich bewusster, was Sie tun und unterlassen müssen, und dadurch zwangsläufig selbstbewusster.

Nicht nur Sie selbst werden ein Verbündeter auf dem Weg zu Ihren persönlichen Zielen, sondern auch bald die Menschen in Ihrem Umfeld.

Downloads und Beiträge zum Thema

 

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 20.10.2019

  • Wie funktioniert Psychohygiene? 3 einfache, wirksame Schritte
  • Zitat der Woche
  • Bildzitat von Johann Wolfgang von Goethe
  • Wort der Woche
  • Rätsel von Robert Franz Arnold
  • Allgemeinwissen
  • Zahlenrätsel
  • Humorige Anekdote
  • Beliebtester Beitrag der letzten Gazette

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern