Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

grashalme

Gesang von der Landstraße

Der US-amerikanische Dichter Walter Whitman ist einer der einflussreichsten amerikanischen Lyriker des 19. Jahrhunderts, dessen Werk auch heute noch von großer literarischer Bedeutung ist.

Sein berühmtestes Werk ist sein Lebenswerk Grashalme (Leaves of Grass). Es ist eine für die meisten von uns ungewohnte Art von Texten. Wenn Sie die Zeilen mehrmals lesen, werden Sie merken, welche Kraft und Lebendigkeit in den Zeilen stecken. Lassen Sie sich inspirieren

Nr. 5

Von Stund an sprech ich mich frei von Schranken und eingebildeten Grenzen,
Gehe, wohin ich will,
mein eigener unumschränkter Herr,
Höre auf andere, bedenke wohl, was sie sagen,
Verweile, forsche, empfange, betrachte,
Entwinde mich sanft, doch unwiderstehlichen Willens dem Halt, der mich halten will.

Ich atme Raum in großen Zügen ein,
Osten und Westen sind mein und Norden und Süden sind mein -
Ich bin größer, besser als ich gedacht,
Ich wusste nicht, dass ich so viel Gutes enthielt.

Alles erscheint mir schön,
Ich könnte immer wieder zu Männern und Frauen sagen:
Ihr habt mir so viel Gutes getan, ich will euch dasselbe tun,
Ich will werben für mich und euch im Schreiten,
Ich will mich ausstreuen an Männer und Frauen im Schreiten,
Ich will eine neue Freudigkeit und raue Natürlichkeit unter sie werfen,

Wer immer mich abweist, soll mich nicht kümmern,
Wer immer mich annimmt, er oder sie, soll gesegnet sein und mich segnen.

aus dem Buch "Grashalme" von Walt Whitman

 

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 21.04.2019

  • Schöne Ostern
  • Gut schlafen - Die 13 Geheimnisse des Kraftspenders Schlaf
  • Zitat der Woche
  • Wort der Woche
  • Ora et labora von Lafontaine
  • Bierbrauerei und Hausfrauen
  • Wo trifft man einen Grubenhund an?
  • Suchen Sie Synonyme für das Wort "Glück"
  • Beliebtester Beitrag der Vorwoche

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern