Oscar Wilde über den Mund halten

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

Oscar Wilde (1854 -1900), irischer Schriftsteller  

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Sicherlich etwas bissig wie es Oscar Wilde formuliert. Nicht selten ist es aber tatsächlich gut, wenn wir Zuhören anstatt zu reden. Zu diesen Thema findest du hier vertiefende Beiträge auf blueprints.de:

Zuhören lernen

zuhoeren lernen 11

Zuhören lernen – so wirkst du sympathischer, verbesserst Beziehungen und …

Informationsüberfluss, Hektik und Stress führen häufig dazu, dass das aktive Zuhören zu kurz kommt. Entweder es wird nur mit "einem Ohr" zugehört, es werden voreilig Schlüsse gezogen oder es wird zu viel geredet und zu wenig zugehört.

Das ist schade, denn aktives Zuhören bringt viele Vorteile und zeigt echte Kommunikationskompetenz. Ob nun im Beruf oder im Privaten, aktives Zuhören ist ein wahres Wunderwerkzeug. Im folgenden Artikel erfährst du mehr über die Vorteile und welche Techniken und Übungen helfen können, um ein besserer Zuhörer zu werden. 

Zuhören ist Gold

 

 

zuhoeren ist gold

Zuhören ist Gold oder warum Zuhören uns besser macht

Obwohl wir zwei Ohren haben und nur einen Mund, steht die Nutzung dieser Organe manchmal in einem geradezu erschreckenden Missverhältnis.

Das ist schade, denn Zuhören ist so hilfreich und wertvoll. Lese hier (teils bissige) Gedanken zum Thema und probiere die Zuhör-Übung aus.

Ein besonders passender Beitrag zum Thema "Reden oder nicht" ist eine Anekdote, die über den Philosophen Sokrates berichtet wird. Hier findest du ihn auf blueprints.de.

Beitrag: Drei Siebe des Sokrates

Drei Siebe des Sokrates

Griechischer Tempel

Drei Siebe des Sokrates (bzw. des Weisen, der Weisheit oder der Wahrheit)

Zum weisen Sokrates kam der junge Polimus gelaufen und er rief bereits von Weitem: "Höre, Sokrates. Ich muss dir etwas erzählen!"

"Halte ein!" unterbracht ihn der Weise, "hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?"
"Drei Siebe?", fragte Polimus voller Verwunderung.

Zitate und Anekdoten zum Thema "Schweigen"

Hier findest du passende Zitate zum Thema auf blueprints.de:

Sokrates und der Schwätzer

Sokrates und der Schwätzer

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Sokrates und der Schwätzer

Ein Schwätzer wollte vom großen Philosophen und Lehrmeister Sokrates die Kunst der Rede lernen. So brach er nach Athen auf, um sich ein Angebot von Sokrates unterbreiten zu lassen.

Einige Zeit später stand er vor dem griechischen Philosophen und schaute verdutzt auf das Angebot des Sokrates.  

 

Mehr zu Oscar Wilde auf blueprints.de

oscar wilde 564

Oscar Wilde

Oscar Wilde,  irischer Schriftsteller, Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker, einer der bekanntesten und gleichzeitig umstrittensten Schriftsteller im viktorianischen Großbritannien

Hier einige weitere Zitate von Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde:

Weitere Zitate von Oscar Wilde auf blueprints

Oscar Wilde über Freundschaft

„Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühl aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.“

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Schriftsteller  

Oscar Wilde über das Machen von Fehlern

Oscar Wilde über das Machen von Fehlern

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Der Profi macht nur neue Fehler. Der Dummkopf wiederholt seine Fehler. Der Faule und der Feige machen keine Fehler.“

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Schriftsteller 

Oscar Wilde über Menschen und Freude

Oscar Wilde über Menschen und Freude

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Einige erzeugen Freude, wohin immer sie gehen; andere, wann immer sie gehen.“

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Schriftsteller 

Oscar Wilde über selber reden

Oscar Wilde über selber reden

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

„Ich bin gern der Einzige, der redet - das spart Zeit und verhindert Streitereien.“

Oscar Wilde (1854 - 1900), irischer Schriftsteller 

Anekdoten über Oscar Wilde auf blueprints

Anekdote – Oscar Wilde und der Studentenclub

Oscar Wilde und der Studentenclub

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen
Oscar Wilde und der Studentenclub Nachdem Oscar Wilde ein Stipendium gewonnen hatte, konnte...

Oscar Wilde Tod Zitat

Oscar Wilde Tod Zitat

Oscar Wilde, der Tod und die Tapete - Zitat Der irische Schriftsteller Oscar Wilde hatte wahrlich kein leichtes Leben. Als...

Klassiker der Weltliteratur: Oscar Wilde | BR-alpha auf YouTube

Klassiker der Weltliteratur: Oscar Wilde | BR-alpha auf YouTube

Länge: 14:48 Minuten

{/articles}

Kostenfreies Hörbuch auf YouTube: Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde

Hörbuch: Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde

Länge: 9:45 Stunden

{/articles}

Bücher über Oscar Wilde



🛒 "Oscar Wilde" auf Amazon anschauen ❯

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern