ziel erreicht berg ht 564

Es gibt zwei Dinge, auf denen das Wohlgelingen in fast allen Verhältnissen beruht. Das eine ist, dass Zweck und Ziel der Tätigkeit richtig bestimmt sind, das andere aber besteht darin, die zu diesem Endziel führenden Handlungen zu finden.

Aristoteles, griechischer Philosoph, * 384 - † 322 v. Chr.

blueprints-Umfrage

Das Zitat von Aristoteles klingt erst einmal sehr weise. Doch beim näheren Nachdenken mag der Einwand aufkommen, dass für den Erfolg doch noch ein paar mehr Dinge notwendig sind. Was meinen Sie?

Stimmen Sie Aristoteles zu?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Aristoteles hat sich zu unterschiedlichsten Themen geäußert. Wir haben wichtige Zitate von ihm herausgesucht:

Weitere Zitate von Aristoteles auf blueprints

Aristoteles zu Disputen

Wie viele Dispute hätten zu einer Randbemerkung zusammengefasst werden können, wenn die Disputanten gewagt hätten, ihre Begriffe klar zu definieren?

(Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.)

Aristoteles über die Summe der Teile

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Aristoteles, griechischer Philosoph, * 384 v. Chr., † 322 v. Chr.

Aristoteles über das Anfangen

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.

Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.

Aristoteles über den Wert des Spielens

ImageSpiele, damit du ernst sein kannst.
Denn das Spiel ist ein Ausruhen, und die
Menschen bedürfen, da sie nicht immer
tätig sein können, des Ausruhens.

(Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.)

(KW 24/2009)

Aristoteles über Wut

ImageJeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.

Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Das Thema "Erfolge erreichen" nimmt einen breiten Raum auf blueprints.de ein. Einige Beispiele:

Bedürfnisse herausfinden

maslow hierarchie a3.jpg

Was will ich wirklich? So finde ich meine wahren Bedürfnisse heraus

Wir Menschen ähneln uns in unseren Bedürfnissen und unterscheiden uns in unseren Wünschen. Wenn wir die Bedürfnisse hinter den Wünschen erkennen, öffnen sich uns eine Vielzahl von Alternativen, die Bedürfnisse zu befriedigen. Lesen Sie eine kurze Einführung in die grundlegenden menschlichen Bedürfnisse und nutzen Sie den Download Bedürfnisse aufdecken, für eine erkenntnisreiche und spannende Übung.

blueprints-Kurs Ziele und Klarheit finden

ziele finden kurs

blueprints-Kurs Ziele und Klarheit finden

Sie wollen Ihren Weg finden? Ihre Wünsche in motivierende Ziele verwandeln? Dann ist dieser Kurs etwas für Sie, denn nichts ist so wertvoll wie ein Ziel, das uns begeistert und uns hilft, Prioritäten zu setzen.

Starten Sie die Suche nach Ihrem Weg und Ihren besten Zielen mit bewährten Methoden und Übungen. Lassen Sie sich führen auf dem spannenden Weg in Richtung Ihres Erfolges. Der langjährige Coach und Trainer Michael Behn steht Ihnen zur Seite. 

Aurobindo und die Mittel

Wenn dein Ziel groß ist und deine Mittel klein, handle trotzdem. Durch dein Handeln allein werden auch deine Mittel wachsen.

Aurobindo, eigentlich Sri Arobindo Ghose, indischer Philosoph, 1872 - 1950

Video: Einführung in die Philosophie des Aristoteles

Bücher über Aristoteless

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 24.03.2020

  • Resilienz stärken - Tipps und Übungen
  • Shakespeare über Mut fassen
  • Download Achtsamkeitsmeditation (MP3)
  • Was tun bei negativen Gefühlen?
  • Geschichte: Absolut geborgen
  • Expressives Schreiben - Anleitung
  • Wie wir die Angst vor Veränderung loswerden
  • Rainer Maria Rilke über Drachen und Prinzessinnen
  • Download Yoga-Nidra MP3 und PDF
  • Wie Sie selbstwirksam mit Ihren Gefühlen umgehen
  • Negative Gedanken transformieren und durch positive ersetzen

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern