Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

So einfach wie möglich

Die Vorlage soll Ihnen und Ihrem Team dazu dienen, sich einen „Maßnahmenplan“ zu erstellen, der hilft vereinbarte Maßnahmen und Aufgaben zu notieren und weiterzuverfolgen. Es bietet sich zum Beispiel die Arbeit mit einem Programm wie Microsoft-Excel an, da hier mit der Filter- und Sortierfunktion gearbeitet werden kann.

In größeren Projekten sind auch Programme wie Microsoft-Projekt etc. eine wertvolle Hilfe. Generell aber gilt: Halten Sie den Plan übersichtlich und leicht handhabbar, um die dauerhafte Anwendung sicherzustellen.

Anregungen zum Einsatz

  • Achten Sie beim Einsatz eines gemeinsamen Maßnahmenplans darauf, dass in der „Wer-Spalte“ nur eine Person steht (Wer ist zuständig?).
  • In der Spalte „bis wann“ sollte ein realistischer, aber taggenauer Eintrag stehen.
  • Der Maßnahmenplan sollte in jedem Meeting die Grundlage des Statusberichts sein.
  • Der gemeinsame Plan sollte stets für die Aufnahme weiterer Aufgaben genutzt werden. (kein zweiter Maßnahmenplan)

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern