Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
72 Stunden Regel lernen

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

72 Stunden Regel anwenden - mit diesen Tipps gelingt es

Die 72 Stunden Regel ist eine großartige Stütze, wenn es darum geht, ein Vorhaben zu starten oder Veränderungen einzuleiten. Nutzen auch Sie diese bewährte Regel, um nicht im Wunsch oder in der Absicht stecken zu bleiben. Hier einfache Anregungen, Beispiele und hilfreiche Werkzeuge zum Thema. 

Inhalt: 72 Stunden Regel

Punkt bp 1

Die Idee

Wenn wir uns etwas vornehmen, müssen wir innerhalb von 72 Stunden den ersten Schritt machen, da sonst die Chance nur 1 % beträgt, dass wir das Vorhaben überhaupt ausführen. 

Wenn Sie sich also etwas vornehmen, dann fixieren Sie es am besten schriftlich und gehen Sie den ersten Schritt in den folgenden 3 Tagen, um Ihr Vorhaben zu realisieren. Nutzen Sie Ihre Motivation etwas zu tun oder etwas zu verändern. Schieben Sie es nicht hinaus, denn die Chance es zu tun wird immer kleiner.

Wichtiger als Intelligenz

Wer etwas verändern und irgendwann Erfolge feiern möchte, für den ist die Eigenschaft der Volition mit entscheident. Volition steht für Entschlossenheit und das Streben, Wünsche und Ziele wahr werden zu lassen. Dieser Charakterzug ist ein wichtigerer Erfolgsfaktor als Intelligenz, wenn wir etwas erreichen wollen.

"Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt."

Dante Alighieri

Punkt 2

Die Gegenspieler zur 72 Stunden Regel

Wenn es doch nur so einfach wäre:

  • Wir kommen von einem Zweitages-Seminar und wollen einiges ändern, doch dann trifft uns der Praxisschock und der volle Schreibtisch ...
  • Wir haben ein gutes Buch gelesen oder einen Artike,l aber wann soll ich denn das noch machen? ...
  • Wir haben einen Vortrag besucht, der uns motiviert hat ...

Veränderung hat etwas mit Zeit und Energie zu tun. Doch häufig haben - oder besser "nehmen" - wir uns nicht die Zeit, denn wir müssen ja so viele Aufgaben erledigen. Das ist natürlich schade, denn die Anfangsenergie verpufft und alles bleibt beim Alten. Es gibt verschiedene Verhinderer für Veränderungen oder für das Durchführen von neuen Aufgaben. In den folgenden Beiträgen finden Sie sicher auch Anregungen und Übungen für Ihren Verhinderer.

Angst vor Veränderung loswerden

Wie wir die Angst vor Veränderung loswerden - unsere Seele und ihre Geheimnisse

Methatesiophobie oder auch die Angst vor Veränderung und Erfolg ist in unserem Kulturkreis weiter verbreitet als die meisten meinen. Leider verhindert diese Handbremse Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten.

Vielleicht kennen Sie auch jemanden, der so seine Möglichkeiten nicht nutzt, der sich nicht trennt, der sich nicht traut, einen neuen Weg zu beschreiten etc. Wenn nicht, dann lernen Sie Kim kennen. Er hat Methatesiophobie und er hat seinen Weg gefunden, mit dem Thema umzugehen.

5 Aufschieberitis-Gründe und was wir tun können

schieberitis apix

Es gibt Aufgaben, die wir immer wieder vor uns herschieben. Das kann Vorteile haben aber auch Nachteile. Angenehmere Aufgaben werden vorher erledigt oder wir haben ein Ausreden-Arsenal, warum es zur Zeit nicht passt.

Lesen Sie hier Interessantes über das Phänomen Aufschieberitis, die Vorteile und Nachteile und wie Sie den 5 Aufschieberitis-Gründen begegnen können. Nutzen Sie die Aufschieberitis-Übung und auch die 20 Merksätze am Ende des Artikels. Oder Sie schieben das Lesen auf ;-)

Der Schweinehund

Der Schweinehund ist ein Begriff aus der Jägersprache (Saujagd) und war im 19. Jh. ein Schimpfwort in der Studentensprache.

Heute bezeichnen wir mit dem "inneren Schweinehund", die uns manchmal innewohnende Willensschwäche. Wenn wir an einem Vorhaben nicht dranbleiben oder unangenehmen Tätigkeiten aus dem Weg gehen, dann erklären wir das gerne mit dem "inneren Schweinehund". Klingt ja auch besser als "Willensschwäche" oder "Disziplinlosigkeit" ;-)

  • Jim: Wolltest Du nicht 2-3-mal die Woche Laufen gehen.
  • John: Eigentlich schon, aber mein innerer Schweinehund war zu groß und kräftig. Ich brauche wohl Unterstützung.

Zwei Kurzgeschichten zum Thema:

Die traurige Geschichte vom wilden Hund

Die traurige Geschichte vom wilden Hund - Aesop

Die traurige Geschichte vom wilden Hund

Eisig jagte der Wind über die Felder und das Land lag seit vielen Wochen unter einer mächtigen Schneedecke. Zugefroren waren Bäche und Weiher. Das Leben schien erstarrt.

Zum Schutz vor der Kälte hatte sich ein wilder Hund in einer Höhle verkrochen und er fror jämmerlich. Immer wieder stand er zitternd auf und rollte sich ein wenig mehr zusammen. 

Marks List gegen seinen Schweinehund

schweinehund

Dies ist die Geschichte von Mark, der fest entschlossen war, endlich etwas zu ändern. Er wollte Sport treiben und sich besser ernähren. An seinen Kühlschrank heftete er einen roten Zettel, auf dem zu lesen war: "Ich werde täglich 30 Minuten laufen und nur noch Obst und Gemüse essen!" 

Er wusste um die Stärke seines Schweinehundes, aber diesmal hatte Mark eine List.

72 stunden regel 1000
Das Ziel der 72 Stunden Regel - das zeitnahe Starten, um die Anfangsmotivation mitzunehmen

 Punkt 3

Die 72 Stunden Regel lernen - Tipps und Werkzeuge

Hier nun einige Tipps, was Sie tun können, um sich an die 72 Stunden Regel zu halten. Es muss ja nur der erste Schritt sein und den schaffen wir häufig trotz vieler Aufgaben und vollem Schreibtisch. Hier eine Aufzählung von Ideen und Werkzeugen, die Ihnen helfen können.

  • Richten Sie sofort eine Wiedervorlage ein, um sich daran zu erinnern
  • Schreiben Sie Ihren Wunsch oder Ihr Ziel auf
  • Notieren Sie erste Schritte
  • Verwenden Sie die Salamitaktik
  • Erstellen Sie einen Maßnahmenplan
  • Nutzen Sie die Pomodorotechnik
  • Bestellen Sie ein Buch zum Thema
  • Legen Sie die Seminarunterlagen sichtbar hin
  • Suchen Sie sich einen Partner, der das auch verändern möchte
  • Nutzen Sie Techniken zum Dranbleiben

"Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun."

Johann Wolfgang von Goethe

Punkt 4

Umfrage zum Thema 

Können Sie die Gültigkeit der 72 Stunden Regel bestätigen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 5

blueprints-Pareto-Tipp "72 Stunden Regel"

Ein blueprints-Pareto-Tipp fasst kurz und knapp zusammen, was die wichtigsten Anregungen zum Thema sind. Es ist eine Art Merksatz, an den wir bei verschiedenen Gelegenheiten in der Guten-Morgen-Gazette erinnern.  

Wenn du wirklich etwas ändern willst, dann starte mit dem ersten Schritt so früh wie möglich. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Motivation sinkt und alles beim Alten bleibt.

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern