Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

loch weg 564

1. Etappe

Ich gehe einen Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich stolpere hinein.
Ich denke, dass die hier mal das Loch zuschütten müssten.
Ich brauche lange, um wieder herauszukommen.

2. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich will es nicht wahrhaben.
Ich stolpere wieder hinein.
Ich bin fassungslos, wieder hineingefallen zu sein. Dass die das Loch immer noch nicht zugeschüttet haben ...
Ich brauche wieder lange, um herauszukommen.

3. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Diesmal sehe ich es.
Wieder falle ich hinein.
Alte Gewohnheit ...
Doch jetzt sehe ich die Schuld bei mir.
Das Herauskommen geht deutlich leichter.

4. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich gehe aussen herum.

5. Etappe

Ich gehe einen anderen Weg.

 

Nach "Autobiographie in fünf Kapiteln" aus dem Buch: "Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben". Umgeschrieben von Peter Bödeker

Teilen macht Freude:

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 15 Jahren

Aktuelle Inhalte der Gazette vom 30.12.2018

  • Silvester - blueprints-Themenseite
  • Körpersprache im Alltag: 9 Tricks, die uns sympathisch machen
  • Eine Regel für schwere Zeiten
  • Das Geheimnis allen Lernens - Albert Einsteins Rat an seinen Sohn
  • Wie gehe ich mit Menschen um, die ich nicht mag?
  • Zitat der Woche
  • Nachdenkenswertes von Clemens Brentano über Glück
  • Besser in den Tag starten - 10 motivierende, teils verrückte Morgenrituale für Lerchen und Eulen
  • Blinder Fleck in der Psychologie - einfacher Test für innere Stärke
  • Wie fühle ich mich fitter? - kleine Maßnahmen und große Wirkungen für Körper und Geist
  • 30 Wege um wieder Kraft zu schöpfen - Wie Sie eine kleine Pause einlegen
  • Negative Gedanken transformieren
  • In 3 Schritten zur hartverdrahteten Freude | Innere Stärke durch 15 Minuten pro Tag
  • Ist das Leben gut?
  • Was ist der Sinn des Lebens?

 

Möchten Sie die Gazette jeden Sonntag früh kostenlos erhalten? 

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

jeden Sonntag / kostenfrei / unabhängig

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern