Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

loch weg 564

1. Etappe

Ich gehe einen Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich stolpere hinein.
Ich denke, dass die hier mal das Loch zuschütten müssten.
Ich brauche lange, um wieder herauszukommen.

2. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich will es nicht wahrhaben.
Ich stolpere wieder hinein.
Ich bin fassungslos, wieder hineingefallen zu sein. Dass die das Loch immer noch nicht zugeschüttet haben ...
Ich brauche wieder lange, um herauszukommen.

3. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Diesmal sehe ich es.
Wieder falle ich hinein.
Alte Gewohnheit ...
Doch jetzt sehe ich die Schuld bei mir.
Das Herauskommen geht deutlich leichter.

4. Etappe

Ich gehe denselben Weg entlang.
Ein Loch taucht auf.
Ich gehe aussen herum.

5. Etappe

Ich gehe einen anderen Weg.

Nach "Autobiographie in fünf Kapiteln" aus dem Buch: "Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben". Umgeschrieben von Peter Bödeker

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern