log blueprints 80x50

 

Anekdote über den Milliardär John D. Rockefeller

John Davison Rockefeller senior war ein US-amerikanischer Unternehmer und gilt als einer der reichsten Menschen der Neuzeit. Er war Mitbegründer einer Erdölraffinerie, aus der 1870 die Standard Oil Company hervorging.

Rockefeller galt als ein außerordentlich sparsamer Mensch. Von ihm wird folgende Geschichte erzählt: 

Anekdote über den Milliardär John D. Rockefeller

Eines Tages verlangte Rockefeller im New Yorker Hotel Waldorf-Astoria ein kleines, bescheidenes Zimmer.

"Aber Mr. Rockefeller", sagte der Geschäftsführer erschrocken. "Wenn Ihr Sohn kommt, bezieht er immer eine ganze Flucht in der teuersten Etage."

"Da haben Sie recht, aber er hat einen reichen Vater. Den habe ich nicht", sagte Rockefeller senior und musste ein wenig bitterlich schmunzeln. 

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Es geht um das Thema Geld, aber auch um das Thema Selbstständigkeit. Hier findest du Beiträge zum Thema auf blueprints:

Kluge Selbstorganisation hilft beim Geldsparen im AlltagTipp 1: Organisieren Sie Ihr Sparverhalten

Beim Sparen kommt es gar nicht so sehr darauf an, sofort eine große Summe anlegen zu können. Viel wichtiger ist der erste Schritt, sich daran zu gewöhnen, einen Teil seines Einkommens zurückzulegen. Was viele dabei noch immer unterschätzen: Es lohnt sich, auch kleine Geldbeträge auf die hohe Kante zu legen. Dies wird im folgenden Finanzcoach-Video einleuchtend begründet:

Hier weiterlesen

geldwelten

Leicht verständlicher Geldratgeber für alle wichtigen Bereiche der privaten Finanzen

Peter Bödeker, Gründer der Seite www.geld-welten.de  liefert für jedermann nachvollziehbare Finanz-Empfehlungen, die den Fokus auf konkrete und sofort umsetzbare Tipps legen. Der Geldratgeber wendet sich an Menschen von 16 bis 66, die sich bisher vor der intensiven Beschäftigung mit den eigenen Versicherungen, Geldanlagen und Altersvorsorge gedrückt haben. In sieben Schritten führt Peter Bödeker den Leser vom täglichen Geldumgang über die Themen "Geld sparen durch Selbstüberlistung", "Notwendige Absicherungen", "Einträgliche Geldanlage" bis zur soliden Altersvorsorge.

Der Leser wird motiviert, sich endlich mit den eigenen Finanzthemen zu befassen und selbstbewusst den Finanzberatern (Versicherungsmaklern, Bankberatern ...) gegenüberzutreten. Anekdoten und Humorvolles aus der Welt des Geldes sorgen dafür, dass bei der Lektüre auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

Ausdruckbare Vorlagen und Excel-Berechnungshilfen unterstützen bei der Umsetzung der gebotenen Finanztipps. Die im Buch enthaltene MP3-Visualisierungsübung fördert das Dranbleiben an den finanziellen Wünschen und kann gleichzeitig als täglicher Kurzurlaub genutzt werden.

--> Alle Rezensionen lesen - Kaufen bei Amazon - Presse <-- 

Hier weiterlesen

Zitate zum Thema "Geld und Finanzen"

„Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit; das Geld, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft.“

Jean-Jaques Rousseau (1712 - 1778), französisch-schweizerischer Philosoph, Dichter und Musiker 

„Das Geld gleicht dem Seewasser. Je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man.“

Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

„In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.“

Voltaire (1694 - 1778), französischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich François-Marie Arouet

„Süßer schmeckt, was sauer verdient ist.“   

Abraham Lincoln (1809 - 1865), der 16. US-amerikanische Präsident

 

Weitere Geschichten, Anekdoten und Fabeln auf blueprints.de
Kategorie: Geschichten & Fabeln

Die Top 7:

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Noch mehr Geschichten? Zur Kategorie "Geschichten und Fabeln"

Die Geschichten von Miss Rose

Die Erlebnisse der unsterblichen Miss Rose Eine Katze, die nicht sterben kann und seit knapp 7.000 Jahren durch die Länder dieser Erde str...

Hier weiterlesen

Eine Eichhörnchen-Geschichte: die Legende vom Jaron-Kobel Einst hatte Miss Rose ihr Zuhause bei einer Frau, die mit ihrem Sohn Gill in ein...

Hier weiterlesen

Katze Miss Rose lebte einst bei einem Psychiater mit Namen Eric in Düsseldorf. Sie durfte dort während der Patientensitzungen in einem Körbc...

Hier weiterlesen

Miss Rose lebte einst bei einem alten Professor, der kurz vor seiner Rente stand. Er gab seit einigen Jahren unentgeltlich ein Seminar für S...

Hier weiterlesen

In ihrer Afrika-Zeit lebte Miss Rose auch bei einer Müllsammlerin namens Tabaka in Kapstadt. Merkwürdige Geschicke, für deren Erzählung hier...

Hier weiterlesen

Wie Madame Butault und Miss Rose mit der verborgenen Inschrift eines Geschenkes zu ihrem inneren Frieden fanden. Miss Rose erlebt es als z...

Hier weiterlesen

Miss Rose wohnte einst bei einem Anhänger des Bahai-Glaubens. Ein gottesfürchtiger Mann, dessen Rat in seiner Gemeinde geschätzt wurde. Er h...

Hier weiterlesen

Anekdoten auf blueprints.de

Die Top 7:

Albert Einstein - Mantel des Gelehrten Albert Einstein gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Wissenschaftsgeschicht...

Hier weiterlesen

Der Schalk Till Eulenspiegel auf Wanderung Till Eulenspiegel befindet sich mit ein paar Weggefährten auf einer langen Wanderung. Stundenla...

Hier weiterlesen

Die witzige Liste Charles Darwin - Ehe Pro und Contra Der britische Naturforscher Charles Darwin (* 12. Februar 1809 in Shrewsbury; † 19...

Hier weiterlesen

Sokrates und der Schwätzer Ein Schwätzer wollte vom großen Philosophen und Lehrmeister Sokrates die Kunst der Rede lernen. So brach er nac...

Hier weiterlesen

Churchill und Lady Nancy Astor In der Biografie der Lady Nancy Astor, die als erste Frau in das britische Parlament einzog, findet sich fo...

Hier weiterlesen

Oscar Wilde, der Tod und die Tapete - Zitat Der irische Schriftsteller Oscar Wilde hatte wahrlich kein leichtes Leben. Als er zu zwei Jahr...

Hier weiterlesen

Eine Schiller Anekdote Über Schiller gibt es nur wenige lustige Anekdoten. Meist sind es eher ernsthafte Begebenheiten. Nicht so diese. 

Hier weiterlesen

→ Noch mehr Anekdoten? Zu allen Anekdoten auf blueprints.de

blueprints-Geschichten-Buch: Was wiegt dein Leben?

In eigener Sache

was wiegt dein leben 3d 564

blueprints-Geschichtenbuch: Was wiegt dein Leben?

Ob der Indianer am Lagerfeuer, der Philosoph in der Wandelhalle an seine Schüler oder die Oma an ihre Enkel. Seit Jahrtausenden geben Völker ihr Wissen in Geschichten weiter.

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

blueprints-Buch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

In eigener Sache

blueprints anekdotenbuch

blueprints-Anekdotenbuch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

Wie nützlich Anekdoten doch sind. Lockere mit ihnen ernste Themen auf - oder bringe andere zum Lachen - zeige Probleme aus neuen Perspektiven. Nutze die Kurzgeschichten für deine Argumentation in Gesprächen und belebe deine Sprache und dein Schreiben damit. 

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

Video zu Rockefeller

Amerikanische Industrielle: Rockefeller

Länge: 28:22 Minuten

Youtube-Video

Mit Klick auf dem Button wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt und die bei Youtube üblichen Daten erhoben und Cookies gesetzt.

Bücher über Rockefeller



🛒 "Rockefeller" auf Amazon anschauen ❯

 

Geschrieben von

blueprints
Susanne Behn

Autorin.

https://www.blueprints.de

Schlagworte zum Artikel

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.