Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mark Twain war für seine Flüche berüchtigt. Immer wieder missfielen diese seiner Frau Olivia. So auch eines Tages, als er sich beim Rasieren schnitt. Seine Fluchtirade war an diesem Tag besonders laut und heftig. Als Twain fertig war, wiederholte Olivia Wort für Wort, aber in einer sanftmütigen Art.

Twain starrte sie entgeistert an und sagte kopfschüttelnd: "Die Worte hast du wohl, meine Liebste, aber es fehlt die richtige Melodie."

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant