Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
Zwischen Skylla und Charybdis

Zwischen Skylla und Charybdis sein – Bedeutung, Herkunft

Ihre Herkunft haben die Ungeheuer Skylla und Charybdis Homers Werk Odyssee zu verdankenSkylla hatte zwölf Füße sowie sechs Köpfe mit schrecklichen Gebissen und hauste in einer Felshöhle an einer Meerenge.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Meerenge lebte das Ungetüm Charybdis. Charybdis sog dreimal am Tage das Wasser ein und stieß es brüllend aus. Sie lauerten vorbeikommenden Seefahrer auf, um sie mit Haut und Haar zu verschlingen bzw. zu töten.

Wenn wir heute davon sprechen, dass wir "zwischen Skylla und Charybdis sein" wählen müssen, dann befinden wir uns in einer Situation, in der wir zwischen zwei Übeln wählen müssen. Eine alternative Schreibweise ist: "Zwischen Szylla und Charybdis sein" 

Beispiele für die heutige Verwendung von "Zwischen Skylla und Charybdis sein"

Zitate, Sprüche und Auszüge aus Zeitschriften:

  • Sie war gezwungen, zwischen Skylla und Charybdis zu wählen. Beide Möglichkeiten waren gefährlich und konnten das Ende ihrer Laufbahn bedeuten.
  • Die Coronakrise und die Wirtschaft zwischen Skylla und Charybdis.
  • Bleibt Kaffeetrinkern nur die Wahl zwischen Skylla und Charybdis? Glaubt man neuen Studiendaten von US-Forschern, dann stecken Liebhaber des schwarzen Muntermachers in der Zwickmühle zwischen Blutdruck- und Cholesterinerhöhung. (Quelle: https://www.aerztezeitung.de)
  • Was Skylla und Charybdis für die Seefahrer in der griechischen Mythologie, das sind Inflation und Deflation für die heutige Wirtschaftspolitik. Wie die Seeleute müssen die Politiker den richtigen Weg durch die gefährlichen Klippen finden. (André Kostolany)

Kennst du noch eine heutige Verwendung von "Zwischen Skylla und Charybdis"?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Was bedeutet "Zwischen Skylla und Charybdis sein" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: Between Skylla and Charybdis
  • Französisch: Entre Skylla et Charybdis
  • Italienisch: Tra Skylla e Charybdis
  • Spanisch: Entre Skylla y Charybdis
  • Türkisch: Skylla ve Charybdis arasında
  • Esperanto: Inter Skylla kaj Charybdis

Zitate mit "Zwischen Skylla und Charybdis sein"

Wir haben kein Zitat gefunden. Kannst du eines ergänzen?

Kennst du noch ein Zitat mit/zu "Zwischen Skylla und Charybdis?"

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Liegt Skylla links Charybdis rechts

Der deutsche Bühnenautor Ludwig Fulda (1892 - 1939) verwendet die Metapher in einem Vierzeiler und beschreibt die Gefahr, vom rechten Weg ab zu kommen:

„Liegt Skylla links Charybdis rechts bereit
was kann dem armen Erdenbürger glücken
der falsche Weg ist Meilen breit
der rechte schmäler als ein Messerrücken.“

Synonyme für "Zwischen Skylla und Charybdis sein"

  • in einer Zwickmühle sein
  • in einer ausweglosen Lage sein
  • in der Zwickmühle
  • zwischen zwei Übeln wählen
  • zwischen Pest und Cholera
  • sich in einer schwierigen Situation befinden
  • vor einem Dilemma stehen

Kannst du noch ein Synonym zu "Zwischen Skylla und Charybdis" ergänzen?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

Begriffe aus der griechischen Mythologie auf blueprints

Benutzt du beim Sprechen Begriffe aus der griechischen Mythologie?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.



Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Bei "Skylla und Charybdis" geht es zum einen um das Thema Entscheidungen treffen und zum anderen auch um Mut, die Komfortzone zu verlassen. Zu beiden Themen haben wir dir einen Artikel auf blueprints rausgesucht.

Entscheidungen treffen lernen

entscheidungen treffen 1

Entscheidungen leichter treffen - die Geheimnisse guter Entscheidungen

Ein Problem der heutigen Gesellschaft ist, dass die meisten von uns vor immer mehr Wahlmöglichkeiten stehen. Ob Ausbildungs- oder Studienmöglichkeiten, die Wahl des Smartphones, die Wahl aus 40 Marmeladensorten oder die Möglichkeiten seinen Urlaub zu verbringen … die Optionen sind größer als je zuvor - eigentlich positiv, doch häufig endet es in Stress oder sogar Ängsten - das nennt sich dann Decidophobie oder die Angst vor Entscheidungen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was das Entscheiden mitunter so schwer macht und wie Sie Entscheidungen leichter treffen können.

Was ist der Nutzen, sich mit dem Thema zu beschäftigen?

  • Wir gewinnen Zeit und Energie.
  • Wir werden selbstbewusster.
  • Wir werden als selbstbestimmter Mensch wahrgenommen.
  • Wir treffen zumeist die bessere Entscheidung.
  • Wir übernehmen Verantwortung und gehen "unseren" Weg.

Entscheiden Sie, ob Sie weiter lesen. ;-)  

Komfortzone erweitern

Komfortzone erweitern

Komfortzone erweitern – 33 Challenges für mehr Erfolg

Es gibt einige Gründe, warum wir in der Komfortzone bleiben sollten, aber es gibt auch viele gute Gründe, warum wir diese Zone immer wieder verlassen sollten. 

Das Problem mit der Komfortzone ist: Wir schränken unsere Möglichkeiten massiv ein. Wir beschränken uns selber und wir verhindern wertvolle Entwicklungen.  

In diesem Beitrag liest du, was wir tun können, um die Komfortzone zu verlassen und um sie zu vergrößern. Du lernst das 3-Sektoren-Modell kennen, persönliche Übungen und 33 mögliche Challenges, um innere Bremsen zu lösenÄngste zu verkleinern und die eigenen Erfolgsmöglichkeiten zu vergrößern.

Videos zu "Odysseus"

Video: Odysseus - Stationen der Heldenfahrt in 6 Minuten

Länge: 5:56 Minuten

Hörbuch: Odysseus, Karl Friedrich BECKER (1777 - 1806), GreatAudioBooks In Public Domain EVENTUELLWEITERESVIDEO

Länge: 7:47 Stunden

Weiteres über Skylla und Charybdis

In Homers Odyssee ist zu lesen, dass Skylla sich auf dem größeren von zwei sich gegenüberstehenden Felsen der Meerenge hauste und Charybdis unterhalb des kleineren Felsens verweilte. Hier saugte Charybdis jeden Tag dreimal das Meerwasser ein, um es danach brüllend wieder auszustoßen. Schiffe, die in den Sog gerieten, waren verloren. Nicht einmal der Meeresgott Poseidon konnte die Seelen auf den Schiffen retten.

Kirke rät Odysseus Charybdis zu meiden. So gerät er zu nahe an Skylla heran. Sechs von Odysseus Männer werden von Skylla gefressen.

Später kommen die restlichen Gefährten bei einem Sturm ums Leben. Odysseus treibt auf den Trümmern seines Schiffs zurück zur Meerenge. Charybdis saugt das Schiff ein und Odysseus klammert sich an einem Feigenbaum fest. Er wartet bis Charybdis die Trümmer wieder ausspeit und paddelt davon.

Auch Jason segelte laut der Argonautensage unbeschadet zwischen Skylla und Charybdis hindurch. Er hat hierbei Hilfe von der Meeresnymphe Thetis und den Nymphen des Meeres, den Nereiden. Sie sind die Beschützerinnen der Schiffbrüchigen. 

Über die Herkunft der Charybdis wird erzählt, dass sie die Tochter des Poseidon und der Gaia sei. Nachdem sie die Rinder des Herakles geraubt und verspeist hatte, wurde sie von Zeus ins Meer verbannt. Das Problem: Ihre Gefräßigkeit behielt sie bei. 

Bücher über Odysseus



Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern