Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Den Augiasstall reinigen

Den Augiasstall ausmisten - Bedeutung, Herkunft

Die Herkunft hat die Redensart in der griechischen Mythologie. König Augias hatte einen ungeheuren Rinderstall mit 3.000 Rindern, deren Mist seit 30 Jahren nicht ausgeräumt worden war. Der griechische Held Herkules (Sohn des Gottes Zeus) vollbrachte die Riesenreinigung an einem Tag, indem er zwei Öffnungen in die Stallmauern riss und die Flüsse Alpheus und Peneus vereinigte und hindurchleitete. Diese spülten den Unrat gründlich fort.

Wenn wir eine unangenehme Aufgabe erledigen bzw. eine durch lange Vernachlässigung entstandene sehr große Unordnung aufräumen müssen, dann sagt man auch "den Augiasstall ausmisten" (reinigen).

Die Redewendung wird auch genutzt, wenn es um die Aufdeckung von Korruption oder um das Beseitigen von schlimmen Zuständen geht.  

Beispiele für die heutige Verwendung von "Den Augiasstall ausmisten"

  • Bei diesem Sportverband sollte jemand den Augiasstall ausmisten. 
  • Er hatten den Auftrag, den ökonomischen Augiasstall auszumisten.
  • Wer wird diesen Augiasstall endlich reinigen?

Kennst du noch eine heutige Verwendung von "Den Augiasstall reinigen"?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Was bedeutet "Den Augiasstall ausmisten" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: Muck out the Augean stable
  • Französisch: Muck out l'écurie d'Augean
  • Italienisch: Distruggi la stalla augeana
  • Spanisch: Limpia el establo de Augean
  • Türkisch: Auge ahırını temizle
  • Esperanto: Eligu la aŭgean stalon

Sprüche wie "Den Augiasstall ausmisten"

Wir haben keine gefunden. Kennst du einen Spruch, der eine ähnliche Aussage wie "Den Augiasstall ausmisten" hat?

Kennst du einen Spruch zu "Den Augiasstall ausmisten"?

Kennst du noch einen Spruch mit ähnlicher Bedeutung?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Kennst du noch ein Zitat mit/zu "Den Augiasstall ausmisten"?

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Synonyme für "Den Augiasstall ausmisten"

  • Den Augiasstall reinigen.
  • Den Saustall ausmisten.
  • Die Sauerei reinigen.
  • Den Sumpf trocknen.

Kannst du noch ein Synonym zu "Den Augiasstall ausmisten" ergänzen?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

Begriffe aus der griechischen Mythologie auf blueprints

 



Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Das Thema "Aufräumen und Ordnung schaffen" treibt nicht nur uns bei blueprints um. Hier findest du Artikel zum Thema, falls du mal den Augiasstall ... ;-)

Das große Aufräumen

Die folgenden Punkte sollen Ihnen Ideen und Anregungen geben, wenn das "große Aufräumen" mal wieder angegangen werden soll.

  • Legen Sie eine Lesemappe an. Hier gehören Teile aus Ordnern oder Zeitschriften hinein, die Sie unbedingt noch lesen wollen.
  • Legen Sie einen Vorlagen- und Ideen-Ordner an. Hier gehören die Inhalte aus alten Ordnern hinein, die Sie in neuen Projekten, bei neuen Aufgaben bzw. bei anderen Aufgaben noch benutzen werden.
  • Benutzen Sie den Papierkorb, wann immer es geht.
    Hier gehören zum Beispiel hinein:
    • Eine Zeitschrift, die schon seit 1 Jahr ungelesen in oder an Ihrem Schreibtisch abgelegt war. Teile der Zeitschrift könnten Sie herausnehmen/kopieren und in Ihre Lesemappe legen.
    • Die Inhalte von Ordnern, die Sie nicht mehr verwenden werden. Einmal kurz durchgehen und sofort die wertvollen Inhalte in den Vorlagen- und Ideen-Ordner.
    • Alles, was nicht mehr zu Ihrem Aufgabengebiet gehört. Überlegen Sie, für wen die Bücher, Zeitschriften, Ordner etc. wertvoll sein könnten. Dann dieses Material umgehend weiterleiten oder wegwerfen.
    Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb. (Kurt Tucholsky)

Ausmisten Ballast abwerfen

Kind loslassen Herz

Ausmisten, Ballast abwerfen & Ballast loslassen | Raum, Zeit und Glück gewinnen | So klappt es dauerhaft

Viele Gegenstände (aber auch Gedanken, Glaubenssätze, Menschen usw.) begleiten uns durchs Leben, obwohl sie uns nur noch Raum, Zeit und/oder Energie kosten. Sie stehen im Weg, verhindern dadurch Entwicklung, haben insgesamt eine unschöne Außenwirkung. Passen einfach nicht mehr in den aktuellen Lebensabschnitt oder schränken unsere Bewegungsfreiheit ein. Körperlich oder geistig.

Doch warum fällt das Loslassen so schwer und was können wir für das Ausmisten, das Ballast abwerfen, tun? Wie können wir Raum, Zeit und Glück zurückgewinnen? Wie klappt es dauerhaft?

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr 1

Weniger ist mehr! Wie ein einfacher Leitsatz alles verändern kann

Es gibt Myriaden Selbsthilfebücher darüber, wie wir ein glücklicheres Leben führen können. Die alten Philosophen beschäftigten sich bereits intensiv mit dem Glück. Es wurden Leitsätze aufgestellt, ganze Glückskonzepte und Glückslehren sind entstanden. Was sind nun die wichtigsten Leitsätze, an die wir uns halten sollten?

Es gibt einen, der klar zu den wichtigsten Empfehlungen gehört - und er hat extrem viele unterschätzte Vorteile. Aber lesen Sie selbst.  

Video zu "Augiasstall ausmisten"

Video: Dr. Gregor Gysi Die EU - Ein Augiasstall?

Länge: 1:30:13 Stunden

Bücher über Griechische Mythologie



Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Ich wittre Morgenluft

"Ich wittre Morgenluft" ist eine durch die Schlegel-Tieck-Übersetzung...

 

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

 

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes



 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern