Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Argusaugen

Argusaugen – Bedeutung

Der Ausdruck 'Argusaugen' hat seine Herkunft in der griechischen Mythologie und geht zurück auf den vieläugigen Riesen Argus (von Argos, Der Alles-Seher). Dieser hundertäugige Riese war zum Wächter der Io (Geliebte des Zeus) bestimmt worden. Er hatte die Augen am ganzen Leib und konnte so in alle Richtungen sehen. Außerdem schlief von den hundert Augen jeweils ein Teil, während die anderen Augen wachten. So sind die Argusaugen ein Ausdruck für scharf beobachtende Augen geworden.

Jim: "Du hast eine neue Uhr."

John: "Deinen Argusaugen entgeht aber auch nichts." 

Argus und die Pfauenaugen

Die griechische Göttin Hera ließ Argus die Geliebte ihres Mannes Zeus überwachen. Sie wollte verhindern, dass die beiden sich heimlich trafen. Der Plan funktionierte nicht und Zeus töte den Riesen, um zu seiner Geliebten zu gelangen. Darüber war Hera so traurig, dass sie als Andenken an Argus seine hundert Augen auf die Federn des Pfaus setzte. Aus diesem Grund verbindet man heute die "Augen" auf den Pfauenfedern mit den Argusaugen des griechischen Riesen.

Beispiele für die heutige Verwendung von "Argusaugen"

  • "Mit Argusaugen beobachten Wissenschaftler das Abschmelzen der Gletscher."
  • "Mit Argusaugen wurde er von der Konkurrenz beobachtet."
  • Seitdem das vorläufige Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen gilt, überwachen einige rheinland-pfälzische Kommunen mit Argusaugen die Einhaltung. (https://www.dvz.de)
  • "Mit Argusaugen hat man vor allem in der Steiermark den Poker um Opel beobachtet." (www.krone.at)
  • "Seit Wochen wird der Stürmer des FCB mit Argusaugen beobachtet."
  • "Brüssel wacht mit Argusaugen über die Einhaltung der griechischen Sparpläne."

Kennst du noch eine heutige Verwendung von "Argusaugen" ?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Was bedeutet "Argusaugen" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: argus eyes
  • Französisch: yeux d'argus
  • Italienisch: occhi di argus
  • Spanisch: ojos argus
  • Türkisch: Argus gözleri
  • Esperanto: okuloj argusaj

Zitate mit "Argusaugen"

Wir haben leider keines gefunden. 

Kennst du ein Zitat mit "Argusaugen"?

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Synonyme für Argusaugen

  • Adleraugen
  • Augen wie ein Luchs
  • etwas unaufhörlich und unermüdlich zu beobachten
  • etwas nicht aus den Augen zu lassen
  • misstrauische beobachten

Kannst du noch ein Synonym zu "Argusaugen" ergänzen ?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Artikel zum Thema auf blueprints

Im weitesten Sinne geht es um das Thema Aufmerksamkeit und Konzentration. Hier findest du Artikel auf blueprints zum Thema.

Konzentrierter arbeiten

Konzentrierter arbeiten

Konzentrierter arbeiten - so schaffst du es - Tipps, Apps und mehr

An manchen Tagen gelingt es mir, ganz und gar bei einer Aufgabe zu sein und alles andere auszublenden. Dabei sind die Bedingungen in meinen vier Wänden nicht gerade günstig. Die Hälfte des Tages tragen drei Kinder ihre Streitigkeiten aus, Spielen lärmend oder haben eine dringende Frage. Meine Frau, Ärztin und Psychiaterin, attestiert mir ob dieser Fähigkeit manchmal eine abgeschwächte Form des Autismus. Doch da könnte auch Neid mitschwingen. ;-)

Lasse mich die Vorteile konzentriert zu arbeiten aufzeigen und wie du dies trainieren kannst. Nutze dazu die hilfreichen Übungen und Apps. Viel Spaß dabei und ... Konzentration bitte. ;-)

Wie konzentriere ich mich besser

Wie konzentriere ich mich b

Wie konzentriere ich mich besser - die besten Wege, Maßnahmen und Übungen

Ob beim Lernen, beim Lesen, beim Lösen von Aufgaben oder beim Arbeiten, Konzentration ist der Schlüssel zum Erfolg. Doch da sind so viele Ablenkungen, so viele kleine Störenfriede und vielfältige Verführer, die verhindern, dass wir voll und ganz bei einer Sache sind. "Mind-Wandering" also, wandernder Geist, nennen Psychologen dieses Phänomen.

Teilweise ist das Umfeld die Erklärung, teilweise sind die Ablenkungen hausgemacht und manche können verhindert werden durch einfache Maßnahmen und Übung.

Lesen Sie hier, was wir tun können, um uns besser zu konzentrieren. Wie schaffe ich es, in weniger Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen? Wie schaffe ich es, mich auf eine Sache zu fokussieren. Die besten Wege haben wir für Sie zusammengestellt.

Video zu "Argusaugen"

Video: Argusaugen wachen über uns

Länge: 4:03 Minuten

Bücher über griechische sagen

Begriffe aus der griechischen Mythologie auf blueprints

 

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Nimrod

(hebr.), Als 'Nimrod' bezeichnet man einen leidenschaftlichen Jäger...

 

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Da macht es einen Unterschied, ob ich das mit 1.000 oder mit 10.000 Wörtern tun kann.

Ein größerer Wortschatz hat viele Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik

 

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wenn Sie nach oben scrollen, finden Sie jeweils den Text markiert, der gerade vorgelesen wird.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchten Sie die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und senden ihn dir regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu findest du im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z. B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern