log blueprints 80x50

 
 Narzissmus Mann

 

Anzeichen vom Narzissmus beim Mann: Kämpfen Narzissten um eine Frau?

Wenn Sie in einer Beziehung mit einem narzisstischen Mann sind, fragen Sie sich vielleicht, ob Ihr Partner wirklich in der Lage ist, Sie so zu lieben, wie Sie ihn. Sie sind verliebt, Sie denken ständig an Ihren Geliebten, Sie möchten den Rest Ihres Lebens mit dieser Person verbringen. Und Sie würden fast alles geben, um Ihren Partner glücklich zu machen.

Ist es wahrscheinlich, dass Ihr narzisstischer Partner genauso liebt? ► Der Anfang der Beziehung ► Anzeichen für einen narzisstischen Mann ► Das Ende der Beziehung ► Umfrage zu den Anzeichen ► Kann er sich ändern? ► Das Muster bei mir erkennen

Inhaltsverzeichnis aus-/einklappen

Punkt bp 1

1. Ist es wahrscheinlich, dass Ihr narzisstischer Partner genauso liebt?

Die kurze Antwort ist „Nein“. Es ist eigentlich höchst unwahrscheinlich, dass Ihr narzisstischer Partner überhaupt zu echter Liebe fähig ist. Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung sind nicht in der Lage, Liebe in dem Sinne zu erfahren und zu zeigen, wie es die meisten von uns kennen.

Einem narzisstischen Mann, fehlt die Fähigkeit, das authentische Selbst eines anderen Menschen tief zu schätzen. Sie kümmern sich nicht wirklich um das Glück oder Wohlergehen Ihrer Frau. Der narzisstische Mann ist selten bereit, etwas zu opfern, um seine Frau glücklich zu machen.

Das einzige Glück, um das sich Narzissten wirklich sorgen, ist ihr eigenes.

Punkt 2

2. Der Anfang mit einem narzisstischen Mann

Viele narzisstische Männer kümmern sich liebevoll um ihre Partner und wollen, dass die Beziehung funktioniert. Aber ihr Mangel an emotionaler Empathie schränken die Möglichkeiten ein, positive Gefühle zu erfahren und auszudrücken.

Am Anfang ist alles wunderbar. Er hört Ihnen zu, ist führsorglich. Einem narzisstischen Mann, sagt man auch oft Großzügigkeit nach, er überhäuft Sie anfangs mit Geschenken und tollen Ausflügen.

Der Narzisst ist sehr fähig, Anteilnahme, Empathie, Mitgefühl, Liebe, Unterstützung und Zärtlichkeit vorzutäuschen. Diese falsche Selbst benötigt der narzisstische Mann, um das Image aufrechtzuerhalten, „liebenswert, würdig und besonders“ zu sein.

Einige der negativen Eigenschaften fallen Ihnen womöglich erst dann auf, wenn Sie bereits verliebt sind. Dann stellen Sie sich die Frage; liebt er Sie wirklich oder sind Sie für den narzisstischen Mann nur ein Objekt?

Punkt 3

3. Anzeichen, dass Sie in einer Beziehung zu einem narzisstischen Mann sind

3.1. Projektion eines narzisstischen Mannes

Ein klares Zeichen dafür, dass Sie mit jemandem ausgehen, der eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat, ist der psychologische Trick, der als Projektion bekannt ist. Eine egozentrische Person wird jemand anderen beschuldigen, das zu tun, was sie tut, oder wird ihre Fehler und Ängste bei jemand anderem suchen.

In den meisten Fällen beschuldigt die Person, die betrügt, ihren Partner des Betrugs.

Projektion ist ein Abwehrmuster, welches auftritt, wenn sich der narzisstische Mann bedroht fühlt. Das narzisstische Ego des Mannes überwacht die Welt immer auf Bedrohungen und findet sie oft. Dann machen sie schnell andere für ihre Defizite verantwortlich. Proizieren ist frustrierend, weil Ihr Partner Sie tatsächlich beschuldigt, Dinge zu tun, die Sie eigentlich gar nicht tun.

3.2. Übernimmt keine Verantwortung

In einer Beziehung zu einem narzisstischen Mann zu sein, ist es niemals ein Geben und Nehmen. Sie finden komplexe Ausreden für schwierige Situationen, erfinden Geschichten und rationalisieren jeden Konflikt. Wenn jemand nie Verantwortung für irgendetwas übernimmt, Worte, Taten, Gefühle – ist es eine Herausforderung, eine Beziehung aufrechtzuerhalten.

Es ist nicht zu viel verlangt, eine Person zu bitten, Verantwortung zu übernehmen. Narzissten versuchen Schuld und Verantwortung zu vermeiden, da sie hierbei keine Grenze ziehen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass eine echte Verantwortungsübernahme von einem narzisstischen Mann kommen wird.

3.3. Kontrolle über Ihr Leben

Der Begriff „Kontrollfreak“ wird viel herumgeworfen, aber es ist eine Schlüsseleigenschaft, des narzisstischen Mannes. Was die Situation noch unangenehmer macht, ist, dass der Narzisst dich oft kontrollieren wird, während er an den anderen schönen Dingen in Ihrem Leben völlig desinteressiert bleibt.

Wie viele andere Eigenschaften kann der narzisstische Mann in einer Beziehung Kontrolle mit Zuneigung verwechseln. Es ist natürlich, am Leben Ihres Partners beteiligt sein zu wollen, aber es ist nicht gesund, ständig das Leben des Partners zu kontrollieren. Die häufigsten Manifestationen dieser Beziehungskontrolle sind ein Partner, der Ihren Aufenthaltsort jederzeit überwacht, Ihre E-Mails und Textnachrichten überprüft, Ihr Aussehen kritisiert und fast alle wichtigen Entscheidungen trifft, ohne Ihre Meinung zu berücksichtigen.

3.4. Untreue

Leider wird der Höhepunkt der vorherigen Zeichen unweigerlich zu einem endgültigen oder gewohnheitsmäßigen Verrat führen. Ein narzisstischer Mann wird Sie betrügen. Ihr Bedürfnis nach Bewunderung und Neuheit ist so groß, dass sie dazu neigen, untreu zu sein. Affären sind typischer Weise von Aufregung, Schmeichelei und oberflächlicher Bewunderung gekennzeichnet.

3.5. Manipulation

Eine weitere Waffe des narzisstischen Mannes, Manipulation. Es ist ein wichtiges Zeichen dafür, dass Sie mit einem Narzissten zusammen sind. Die Fähigkeit, die Situation so zu verdrehen, dass sie besser zu Ihrer Erzählung passt, ist eine ergreifende Persönlichkeitseigenschaft, die alle egoistischen Menschen besitzen.

Das kann für die Beziehungspartner anstrengend sein. Wenn ein Mann so geschickt manipuliert, kann es sein, dass Sie in ihre Falle tappen und nicht bemerken, dass das gerade passiert.

Narzissten sind Meister darin, das zu bekommen, was sie wollen.

Und weil sie kein Einfühlungsvermögen haben, ist es ihnen vielleicht egal, was es jemand anderen kostet. Sie verwenden Manipulationen hinterhältig als Werkzeug, um ihre wichtigsten Bedürfnisse zu befriedigen, die typischerweise Aufmerksamkeit, Bestätigung und Status sind.

3.6. Gaslighting

Dies ist ein Begriff, der in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen hat. Aus historischer Sicht stammt der Begriff aus dem Stück Gas Light aus den 1930er Jahren. Dabei hat ein Ehemann, um seine Frau in den Wahnsinn zu treiben, immer wieder die gasbetriebenen Lichter im Haus herunterdreht. Als die Frau fragt, warum er das Licht dimmt, verneint er es und sagt, sie seien nicht dimmbar. Mit der Zeit wurde sie verrückt.

Gaslighting ist eine Form des emotionalen Missbrauchs, bei dem die Erfahrung einer Person geleugnet und Aussagen gemacht werden wie „das ist nie passiert“ oder „du bist zu sensibel‘“. Sie minimieren auch Ihre Gefühle und leugnen Ereignisse, die definitiv stattgefunden haben. Der Schaden von Gaslighting führt oft zur Verwirrung und Isolation. Dann stellen Sie womöglich Ihre eigene Realität in Frage. Möglicherweise müssen Sie sich ständig entschuldigen und sind nicht mehr so ​​entspannt und fröhlich wie früher.

3.7. Keine Empathie

Ein Mangel an Empathie kann das Schlüsselmerkmal eines narzisstischen Mannes sein. Es ist die Unfähigkeit, sich auf Gefühle anderer Menschen einzulassen, diese zu identifizieren oder sie sogar anzuerkennen. Alles dreht sich um sie und gehört ihnen. Narzissten überschreiten sanft die persönlichen Grenzen anderer, misshandeln, entwerten und demütigen, um andere ihren Wünschen zu gerecht zu werden.

Aus grundlegender Sicht kümmert oder versteht ein Narzisst nicht, wie sich andere Menschen fühlen, und berücksichtigt selten die Gefühle anderer Menschen in ihren Handlungen oder Worten. Dies kann sich körperlich oder verbal äußern. Zum Beispiel wird ein Narzisst oft grausame Dinge auf eine beiläufige Weise sagen und sich des Schmerzes, den sie mit ihren Worten verursachen, nicht bewusst sein.

Punkt 4

4. Umfrage: Welche Anzeichen erkenne ich?

Welche der Anzeichen stellst du bei deinem Mann/Freund fest?

Keine Sorge: Jeder Mensch ist ein bisschen narzisstisch. Wenn aber die folgenden Punkte extrem ausgeprägt sind und/oder alle vorhanden sind, wird die Beziehung problematisch.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

Keine Empathie haben 276 Stimmen
Manipulativ sein 264 Stimmen
Keine Verantwortung übernehmen 244 Stimmen
Kontrolle ausüben 195 Stimmen
Projektion 183 Stimmen
Gaslighting 163 Stimmen
Untreue 135 Stimmen

Punkt 5

5. Das Ende einer Beziehung zu einem narzisstischen Mann

Gaslighting, Arroganz und ein völliger Mangel an Empathie sind die charakteristischen Anzeichen einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung, die dazu führen, dass Sie sich in einer toxischen Beziehung wieder finden. Keine romantischen Gefühle mehr vom Anfang, keine tollen Geschenke und Aufmerksamkeiten. Sie haben plötzlich eine ganz andere Person an Ihrer Seite und fragen sich dann:

Wird ein narzisstischer Mann um Sie kämpfen?

Die klare Antwort ist:

Nein!

Solange er Sie braucht, um sein Selbstwert aufzuwerten oder er eine andere Verwendung für Sie hat, wird er bleiben und Sie versuchen weiterhin, um den Finger zu wickeln. Aber sobald sich der Narzisst in eine andere Frau verliebt oder kein Interesse mehr an Ihrer Person und der Beziehung hat, kommt alles zu einem bitteren Ende.

Narzissten beenden normalerweise ihre Beziehung, sobald sie sich mit einem Partner langweilen. Sie beschäftigen sich viel mehr mit der Jagd und später mit der Eroberung, die mit der Kontrolle eines Partners einhergeht. Sobald sie das haben, bringt ihnen die Beziehung nichts mehr, da ein Narzisst fast völlig unfähig ist, eine intime Beziehung aufzubauen, die auf Vertrauen, Liebe und gegenseitigem Respekt basiert.

Daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen Narzissten länger in einer Beziehung finden und noch unwahrscheinlicher, dass ein narzisstischer Mann um Sie kämpfen wird, wenn er Sie nicht mehr braucht.

Zurück geht die Bezeichnung "Narzissmus" auf die griechische Mythologie.

Der schöne Jüngling Narziss verschmäht die Liebe der Nymphe Echo. Dafür wird er von der Göttin Aphrodite dadurch bestraft, dass er sich in Liebe nach seinem eigenen Spiegelbild verzehrt und schließlich in eine Blume (die Narzisse) verwandelt.

"Narzissmus" bezeichnet auf den eigenen Körper gerichtete erotische Regungen bzw. im weiteren Sinne "die Selbstliebe".

Wenn wir jemanden als narzisstische Person bezeichnen, dann sind wir der Meinung, dass sie eigensüchtig bzw. voller übertriebener Eigenliebe ist. "Sie ist ein narzisstischer Mensch. Unsere Meinung interessiert sie nicht. Nur sie zählt …"

Hier weiterlesen

Punkt 6

6. Verabschieden Sie sich von der Hoffnung das Sie einen narzisstischen Mann ändern

Angesichts der Tatsache, dass Narzissten dazu neigen, ihre Partner zu ignorieren oder zu misshandeln, ist es nur logisch, dass sie alleine enden werden.

Obwohl sie in der Lage sind, schnell Freunde zu finden und neue romantische Partner anzuziehen, lässt der Charme eines Narzissten innerhalb weniger Monate nach.

Geben Sie die Hoffnung auf, dass Sie ihn ändern können. Sie verschwenden damit nicht nur Ihre Zeit, sondern auch sehr viel Energie. Von einem Narzissten verlassen zu werden, ist eine unangenehme Erfahrung. Manchmal ist es ein langer Prozess der Trennung und manchmal gibt es ein abruptes Ende ohne Erklärung.

Haben Sie jetzt gemerkt, dass Sie vielleicht in einer toxischen Beziehung sind, verlassen Sie den narzisstischen Mann so schnell wie möglich. Er wird nicht um Ihre echte Liebe kämpfen, sondern nur um die Bestätigung und um seinen Selbstwert.

Punkt 7

7. Das Muster bei mir erkennen

Vergessen Sie niemals, genauso wie Narzissten sich in vertrauten Mustern bewegen, tun es auch Sie als Opfer. Nach einer Erfahrung mit einem Narzissten lernen Sie vielleicht, auf die weniger charismatischen, aber viel freundlicheren Menschen zu schauen. Denken Sie immer daran. Ein Narzisst wird niemals um Ihre wahre Liebe kämpfen. Und wenn ein Narzisst kämpft, dann nur weil er Sie gerade benötigt.

 Punkt 8

8. Weiterlesen

gute partnerschaft fuehren 250

➨ Zu allen Beiträgen: Gute Partnerschaft führen

Mehr zum Thema "Gute Partnerschaft führen"

seelenpartner erkennen liebe h2 564

8.1. Den eigenen Seelenpartner erkennen – auf diese 21 Zeichen solltest du achten | Mit Umfrage

Jeder von uns verbindet etwas anderes mit der Vorstellung von einem Seelenpartner. Immer aber schwingt die Hoffnung mit, ein sich mir ergänzendes Gegenüber zu finden, das mit meinen Schwächen leben kann, meine Stärken schätzt und das sich gemeinsam mit mir zu mehr ergänzt, als es die Summe beider Teile vermuten lassen würde.

Wird mir heute ein solcher Mensch über den Weg laufen oder befindet er sich vielleicht bereits an meiner Seite? Wir haben 21 Anzeichen zusammengetragen, an denen man seinen Seelenpartner erkennen kann und so die wahre Liebe findet.

Hier weiterlesen

8.2. Bedürfnisse äußern lernen – So traust du dich und vermeidest unnötige Ablehnungen

Wer seine Bedürfnisse deutlich ausspricht, genießt viele Vorteile. Doch warum fällt es uns oft so schwer, zu dem zu stehen, was wir möchten? Warum reden wir um den heißen Brei herum und scheuen den explizit ausgesprochenen Wunsch wie der Teufel die Kirche? Anders gefragt: Wie kann ich lernen, meine eigenen Wünsche angemessen auszudrücken und ggf. durchzusetzen?

Hier weiterlesen

8.3. Umgang mit Konflikten – die 11 hilfreichsten Tipps

Es kann nicht immer nur die Sonne scheinen. Manchmal ziehen auch dunkle Gewitterwolken am Himmel auf und es bahnt sich ein gewaltiges Donnerwetter an.

Genauso wie mit dem Wetter verhält es sich auch mit dem menschlichen Zusammenleben. Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Standpunkte gehören einfach zum Leben dazu. Wichtig ist allerdings, sich professionell und wertschätzend in diesen Situationen zu verhalten, um tragfähige Lösungen zu finden.

Deshalb ist es sehr nützlich, für den konstruktiven Umgang mit Konflikten einige Aspekte zu berücksichtigen und einen Leitfaden zu haben, wenn es emotional schwierig wird. Hier die wichtigsten Aspekte, die du kennen und berücksichtigen solltest.

Die Geheimnisse der Konfliktlösung – diese 11 Empfehlungen solltest du beachten ► Definition ► 6 Arten von Konflikten ► Sach- und Beziehungsebene ► Umfrage zum Thema ► Pareto-Tipp und Merkkarte als Download ► Alles Wichtige liest du hier

Hier weiterlesen

8.4. Es allen recht machen wollen – das Problem, der Antreiber und die 5 Lösungsschritte

Wer das Patentrezept für das Scheitern sucht, der sollte genau das probieren: "Versuche, es allen recht zu machen". Wie formulierte es Franz-Josef Strauß einst so treffend: "Everybody's Darling is Everybody's Depp".

Menschen, die es jedem recht machen möchten, haben einen schweren Stand, denn das ist nicht möglich und raubt viel Energie. Außerdem führt dieses Verhalten häufig zu dem, was der Handelnde gerade nicht will. Lies hier, warum diese Verhaltensweise quasi eine Falle ist und was wir dagegen tun können. Zeitkonto und Selbstwertgefühl werden es dir danken.

Hier weiterlesen

8.5. Was macht wirklich glücklich? Was macht ein gutes Leben aus?

Was bedeutet für dich Glück? Was führt bei dir zu dauerhafter Zufriedenheit? Was macht für dich ein gutes Leben aus? Ist es der schöne Urlaub, das neue Auto, der Lottogewinn, die Gehaltserhöhung … oder sind das nur Wimpernschläge des Glücks?

In diesem Artikel haben wir Erkenntnisse aus Langzeitstudien zusammengestellt, berichten über die Glücksforschung und was glücklich und unglücklich machen kann. Nehme bitte auch an der Glücks-Umfrage teil und nutze die Glückskarte.

Hier weiterlesen

mehr zu Selbstbewusstsein aufbauen

Mehr zum Thema "Selbstbewusstsein entwickeln"

Geschrieben von

Peter Bödeker
Peter Bödeker

Peter hat Volkswirtschaftslehre studiert und arbeitet seit seinem Berufseinstieg im Bereich Internet und Publizistik. Nach seiner Tätigkeit im Agenturbereich und im Finanzsektor ist er seit 2002 selbständig als Autor und Betreiber von Internetseiten. Als Vater von drei Kindern treibt er in seiner Freizeit gerne Sport, meditiert und geht seiner Leidenschaft für spannende Bücher und ebensolche Filme nach.

https://www.blueprints.de

Schlagworte zum Artikel

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

Zu den Anbieterlinks

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.