Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Tantalusqualen – die Rache der Götter – Bedeutung und Herkunft

Tantalusqualen – die Rache der Götter – Bedeutung und Herkunft

Der Begriff Tantalusqualen verdankt seine Herkunft der griechischen Mythologie. Der Sohn der Titanen "Tantalos" und Stammvater des Geschlechts der Tantaliden zog den Zorn der olympischen Götter auf sich, indem er sie betrog.

Sie verurteilten Tantalos zu ewigen Qualen. Er musste in einem Teich stehen, über dem Birnenbaumzweige hingen. Jedes Mal, wenn Tantalos trinken wollte, senkte sich der Wasserspiegel. Wenn er eine Frucht pflücken wollte, wichen die Äste zurück. Zusätzlich drohte auch noch ein großer Felsbrocken auf ihn herabzufallen.

Obwohl alles in greifbarer Nähe schien, so war Tantalos doch zu ewigem Durst und Hunger verdammt.

Als "Tantalusqualen" bezeichnet man demnach die Qual, etwas Unerreichbares beständig nahe vor sich zu sehen. 

Beispiele für die heutige Verwendung von "Tantalusqualen"

  • Tantalusqualen beim Kauf eines Mobiltelefons? (von Katja Seefeldt auf https://studylibde.com/)

  • Soziale Arbeit mit Ausgegrenzten – Die Tantalus-Situation (aus Grundriss Soziale Arbeit, Beitrag von Timm Kunstreich | Michael Lindenberg) 

  • Er war gefangen und die Freiheit lag so nah, aber war doch unerreichbar. Er litt Tantalusqualen Tag um Tag. (Aus Briefe an M.)

Kannst du noch eine heutige Verwendung von "Tantalusqualen" ergänzen?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Die Strafe des Tantalus

Die Götter verstießen Tantalos in den Tartaros, was die tiefste Region des Hades darstellt. Homer schildert dies in der Sage Odyssee wie folgt:

"Auch den Tantalos sah ich, mit schweren Qualen belastet.
Mitten im Teiche stand er, das Kinn von der Welle bespület,
Lechzte hinab vor Durst, und konnte zum Trinken nicht kommen.
Denn so oft sich der Greis hin bückte, die Zunge zu kühlen;
Schwand das versiegende Wasser hinweg, und rings um die Füße
Zeigte sich schwarzer Sand, getrocknet vom feindlichen Dämon.
Fruchtbare Bäume neigten um seinen Scheitel die Zweige,
Voll balsamischer Birnen, Granaten und grüner Oliven,
Oder voll süßer Feigen und rötlich gesprenkelter Äpfel.
Aber sobald sich der Greis aufreckte, der Früchte zu pflücken;
Wirbelte plötzlich der Sturm sie empor zu den schattigen Wolken."

Odyssee 11, 582 - 592, nach der Übersetzung von Johann Heinrich Voß

 

20170822173742Tantal
Tantalusqualen, Kupferstich von Bernard Picart (1673 - 1733), Bernard PicartTantalCC0 1.0

Zitate mit "Tantalusqualen"

„Mensch, du armer Lebensgehetzter, ewig hoffender, ewig getäuschter Tantalus.“

Otto Ludwig (1812 - 1865), deutscher Schriftsteller

„Auf Popularität bildet euch, meine Lieben, nur nichts ein! Tantalus ist bekannt wegen seiner Qualen, Achilles wegen seiner Ferse, Augias wegen seines Stalles, Diogenes wegen seiner Laterne, Sokrates wegen seiner Xanthippe und Götz von Berlichingen wegen seines Kraftausdrucks.“

Alexander Engel (1868 - 1940), österreichischer Schriftsteller 

 

Kennst du noch ein Zitat mit "Tantalusqualen"?

Kannst du noch ein Synonym oder ein Zitat ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Synonyme für "Tantalusqualen"

  • Höllenqualen

Kennst du noch ein Synonym zu "Tantalusqualen"?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Was bedeutet "Tantalusqualen" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: Tantalum torments
  • Französisch: Tourments au tantale
  • Italienisch: Tormenti di tantalio
  • Spanisch: Tormentos de tantalio
  • Türkisch: Tantal işkence
  • Chinesisch: Tǎn de zhémó
  • Esperanto: Tantalaj turmentoj

Passende Artikel zum Thema auf blueprints

Niederlagen und der Umgang mit Trauer stürzen uns immer wieder in traurige Phasen unseres Lebens. Hier findest du Anregungen zum Umgang mit diesen herausfordernden Themen.

Krise als Chance nutzen

Chance in Krise

Krise als Chance nutzen – 8 Möglichkeiten, besser aus der Corona-Pandemie hervorzugehen 

Vor einigen Monaten hatte wohl niemand kommen sehen, was jetzt Realität ist: Ausgangsbeschränkungen, Läden geschlossen und eine Welt, die still zu stehen scheint. Die Corona-Krise ist omnipräsent und verursacht bei vielen Ängste. Immer mehr Menschen sehen ihre Existenz bedroht und fragen sich, wie es weitergehen soll.

Doch eine Krise hat nicht nur schlechte Seiten. Wie immer im Leben kann man aus der Situation seine Vorteile ziehen, wenn man die Chancen sieht. In diesem Artikel zeigen wir dir 8 Wege, eine Krise als Chance zu nutzen, um stärker aus der Corona-Pandemie hervorzugehen.

Burnout – was tun?

Burnout - Was tun?

Burnout – was tun? Grundwissen Burnout, 8 bewährte Gegenmittel & Strategien zur künftigen Vermeidung

So mancher erleidet den Burnout aufgrund von Umständen, die ihm notwendig erscheinen. Ein anderer erlebt Stress, weil er sich immer wieder etwas Neues vornimmt und sich diesem anschließend verpflichtet fühlt.

Eine andere setzt sich unrealistische Ziele (oder erhält diese von anderen) und wird Opfer moderner Anpeitscher-Strategien wie "Du musst nur dran glauben!" – "Du schaffst das!" – "Andere schaffen das doch auch!" In diesem Artikel gehen wir dem Thema "Burnout" auf den Grund und zeigen auf, wie wir uns dagegen wappnen.

Videos zu "Tantalusqualen"

Video: Tantalos

Länge: 15:00 Minuten

Video: Griechische Mythologie: Tantalos 

Länge: 8:06 Minuten

Bücher über die griechische Mythologie



Begriffe aus der griechischen Mythologie auf blueprints



 

trenner blanko

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

pathetisch

(grch., >pathetikos

trenner blanko

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

trenner blanko

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes



Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern