Penelopearbeit

 

Penelopearbeit – Arbeit ohne Ende – Bedeutung, Herkunft

(griech., aus Homers Odyssee) Penelope war die Frau des tapferen, klugen und verschlagenen Odysseus.

Seine Herkunft hat der Ausdruck in einer denkwürdigen Handlung von Penelope. Während der Irrfahrten von Odysseus hielt sie die Bewerber um ihre Hand hin. Sie versprach ihnen Gehör, sobald sie für ihren Schwiegervater Laertes ein Totengewand fertiggewebt hätte. Nachts löste sie aber wieder auf, was sie tagsüber geschaffen hatte.

Penelopearbeit ist zu einem anderen Ausdruck für "Arbeit ohne Ende" geworden.

Beispiele für die heutige Verwendung von "Penelopearbeit"

  • Man braucht noch nicht zu folgern, dass die Wissenschaft eine Penelopearbeit verrichtet, dass sie nur vergängliche Gebäude aufführen kann, die sie bald wieder mit eigenen Händen von Grund aus zerstören müsste. (Quelle: https://de.wikisource.org)
  • Die Textur der Autobiografie wird von Benjamin - in Anlehnung an Marcel Proust - als "Penelopearbeit des Eingedenkens" beziehungsweise des "Vergessens" bezeichnet, wobei "Erinnerung der Einschlag und Vergessen der Zettel ist". (Quelle: https://literaturkritik.de)

Kannst du noch eine heutige Verwendung von "Penelopearbeit" ergänzen?

Kannst du eine heutige Verwendung ergänzen?

Vielen Dank für jedes Beispiel!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Umfrage zum Begriff "Penelopearbeit"

Kanntest du den Begriff "Penelopearbeit"?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Was bedeutet "Penelopearbeit" auf Englisch und in anderen Sprachen?

  • Englisch: Penelope work
  • Französisch: Pénélope travaille
  • Italienisch: Penelope lavora
  • Spanisch: Trabajo penélope
  • Türkisch: Penelope çalışması
  • Chinesisch: Pèi nèi luò pǔ gōngzuò
  • Esperanto: Penelope laboro

Synonyme für "Penelopearbeit"

  • Sisyphusarbeit (leicht andere Bedeutung)
  • Herkulesaufgabe

Kennst du noch ein Synonym zu "Penelopearbeit"?

Kannst du ein (weiteres) Synonym ergänzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Begriffe aus der griechischen Mythologie auf blueprints

Benutzt du beim Sprechen Begriffe aus der griechischen Mythologie?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

Hin und wieder. 13 Stimmen
Oft. 9 Stimmen
Selten. 4 Stimmen
Nie. 2 Stimmen



🛒 "Griechische-Mythologie" auf Amazon anschauen ❯

Passende Artikel zum Thema "Beziehungen und Liebe" auf blueprints

Penelopes kreative Lösung und das lange Warten auf ihren Mann zeigt eine besondere Beziehung, eine besondere Liebe. Hier findest du zum Thema Beiträge auf blueprints:

Liebe geben

Liebe geben

Wie kann ich Liebe geben? Entdecke 10 erprobte Gelegenheiten

Zu lieben und geliebt zu werden ist etwas, das wir alle unser ganzes Leben lang anstreben. Liebe will gehegt, gepflegt und gezeigt werden. Es gibt viele Wege, um Liebe zu geben. Wir haben dir 10 vielfach bewährte Möglichkeiten zusammengestellt.

Seelenpartner erkennen

seelenpartner erkennen liebe h2 564

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Den eigenen Seelenpartner erkennen – auf diese 21 Zeichen solltest du achten

Jeder von uns verbindet etwas anderes mit der Vorstellung von einem Seelenpartner. Immer aber schwingt die Hoffnung mit, ein sich mir ergänzendes Gegenüber zu finden, das mit meinen Schwächen leben kann, meine Stärken schätzt und das sich gemeinsam mit mir zu mehr ergänzt, als es die Summe beider Teile vermuten lassen würde.

Wird mir heute ein solcher Mensch über den Weg laufen oder befindet er sich vielleicht bereits an meiner Seite? Wir haben 21 Anzeichen zusammengetragen, an denen man seinen Seelenpartner erkennen kann und so die wahre Liebe findet.

Erwartungen an die Partnerschaft

worauf hoffen 564

Dieses Bild teilen →  Per WhatsApp teilen   Mit Facebook teilen   Auf Twitter teilen

Erwartungen an die Partnerschaft – 3 Schritte, um die Liebe zum Partner zu bewahren

Wir alle hegen Erwartungen an die Partnerschaft, doch wie weit dürfen wir gehen? Ohne eine gewisse Erwartungshaltung würden wir uns nicht nach einem Lebenspartner sehnen. Aber du kannst es dir mit Sicherheit denken, worauf wir hinaus wollen: Zu hohe Erwartungen an den anderen belasten die Beziehung. Wie können wir die Liebe bewahren? Die folgenden 3 Schritte schaffen Klarheit, Verständnis und entspannen das Miteinander.

Freundschaften pflegen

Freundschaften pflegen

Freundschaften pflegen – 14 Tipps für das Leben

Viele sehnen sich danach, eine wahre Freundin, einen wahren Freund zu haben. Jemanden, der mit einem durch Dick und Dünn geht, in Krisenzeiten beisteht, jemanden, auf den wir uns verlassen können, mit dem wir lachen und weinen … Songs oder Filme über Freundschaft lösen in vielen eine Sehnsucht aus.

Deswegen sollten wir, wenn wir eine Freundin oder einen Freund haben, etwas dafür tun und die Freundschaft pflegen. 14 plus X Anregungen haben wir für dich zusammengestellt. 

Sisyphusarbeit – Bedeutung

Sisyphusarbeit – Bedeutung

Sisyphusarbeit – die Strafe für den gewinnsüchtigsten aller Menschen – Bedeutung, Herkunft

Seine Herkunft verdankt das geflügelte Wort Sisyphusarbeit der Hadesstrafe des Sisyphus, von der Homer in der Odyssee berichtet.

Sisyphus, des Äolus Sohn, war der König von Korinth. Er war verschlagen und schlecht und galt bei Homer als einer der gewinnsüchtigsten aller Menschen. Zur Strafe für seine Schlechtigkeit musste dieser mit Kopf und Händen ein Felsstück einen hohen Berg hinaufwälzen, von dem es aber immer wieder in die Tiefe rollte, sodass er wieder von vorn beginnen musste.

Eine Sisyphusarbeit nennen wir heute eine besonders schwere und qualvolle Arbeit, die zur Erfolglosigkeit verdammt scheint und deshalb niemals zu einem Abschluss gebracht werden kann. Es heißt auch "Den Stein des Sisyphus wälzen", wenn etwas übermenschliche Anstrengungen nötig macht oder sich jemand vergeblich abmüht.

Jim: "Dich sehe ich nur noch bei deinem Auto reparieren."
John: "Ja, da sagst du was. Es kommt mir langsam vor wie eine Sisyphusarbeit."

Videos zur "Griechischen Mythologie"

Video: Die Entstehung der Welt und der Götter in der griech. Mythologie

Länge: 5:46 Minuten

Video: Antikes Griechenland erklärt

Länge: 13:14 Minuten

Bücher über "Odysseus"



🛒 "Odysseus" auf Amazon anschauen ❯

trenner blanko

Noch ein kniffliges Wort gefällig?

Deus ex Machina

(lat., der Gott aus der Maschine) In der...

trenner blanko

Anregungen zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Wortschatz erweitern

Den Wortschatz erweitern – 20 Übungen und Tipps

Wir öffnen morgens die Augen und fangen an zu denken, zu schreiben oder zu sprechen. Wenn wir nicht gerade als Tiefseetaucher in der Nordsee arbeiten, kommunizieren wir, bis wir wieder ins Bett gehen und die Augen schließen.

Neuere Untersuchungen gehen davon aus, dass in unserem Kulturkreis durchschnittlich 16.000 Wörter am Tag gesprochen werden. Es macht einen Unterschied, ob ich das mit einem großen oder einem kleinen Wortschatz tue.

Ein größerer Wortschatz hat viele weitere Vorteile. Aber was können wir unternehmen, um ihn mit Freude und Spaß zu erweitern? Damit auch für dich etwas dabei ist, zeigen wir 20 verschiedene Möglichkeiten auf. Viel Spaß beim Erweitern deiner Lexik.

trenner blanko

Bücher zum Erweitern des eigenen Wortschatzes

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant

Das war ein Beitrag aus der

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern